Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Anzüge

Beste Geschäftsfreunde

Wie der Mann, so sein Anzug: Jeder braucht ein Team, das zu ihm passt. Und zu seiner Aufgabe. Ob schwarz, blau oder grau - auf das richtige Beiwerk kommt es an. Just4men.de verrät Ihnen, mit welchen Accessoires Sie garantiert einen Volltreffer landen.

Klassiker schwarzer Anzug

Schwarzer Anzug:

Der Klassiker für die wichtigsten Termine im Leben.

- Das Hemd: Das schlichte Weiße ist die Basis der guten Garderobe. Kent- oder Haifischkragen passen zu allen formellen Anlässen.

- Die Krawatte: Egal, ob der Stoff Struktur hat oder nicht. Hauptsache, die Krawatte ist einfarbig in Schwarz oder Anthrazit gehalten.

- Das Einstecktuch: Aus Seide komplettiert es das perfekte Outfit. Es soll farblich mit der Krawatte harmonieren.

- Die Uhr: Das Armband sollte aus Leder sein. Oder aus Metall. Und sich auf keinen Fall farblich mit der Kleidung beißen. Ganz einfach!

- Der Gürtel: Ein schwarzer Ledergürtel mit Dornschnalle ist hier fast alternativlos. Aber bitte nicht beim Leder sparen. Imitate wirken schnell oll.

- Der Schuh: Der schwarze Oxford ist die eleganteste Variante zum schwarzen Anzug. Was dazu gar nicht passt? Schuhe anderer Couleur oder Sneakers.

Größe auswählen und bestellen

Der Allrounder

Blauer Anzug:

Der Allrounder passt wann und wo immer Sie ihn brauchen.

- Das Hemd: Wer im blauen Anzug dezent heraussticht, sollte dies auch mit dem Hemd. Streifen und eine Srickkrawatte (grau oder braun) dazu: einfach perfekt!

- Die Brille: Klassisch, seriös, aber nicht altmodisch: Eine Brille aus Horn lässt sich im Geschäftsleben sehen. Braune Modelle vor allem zu blauen oder grauen Anzügen.

- Die Aktentasche: Die Tasche an Ihrer Seite ähnelt vom Farbton und vom Material (Leder) her idealerweise Ihrem Schuhwerk.

- Der Gürtel: Die Grundregel hierfür lautet, immer im Farbton der Schuhe. Sollten Sie also am Fuß auf Schwarz umschwenken, tun Sie es an der Taille ebenso.

- Die Geldbörse: Das Portemonaie sollte keine andere Geschichte über Sie erzählen, als Ihr Dress. Also wählen Sie Leder farblich dezent - und beulen Sie damit nicht Ihr Sakko aus!

- Die Schuhe: Am besten zum blauen Anzug schokobraune Brogues: dunkel genug fürs Business, hell genug für den Farbakzent.

Größe auswählen und bestellen

anzug

Grauer Anzug:

Das Arbeitstier. Damit geben Sie alles - im Büro und beim Afterwork.

- Das Hemd: Das Businesshemd ist immer hell. Das Grau des Anzugs frischt ein Hellblaues stärker auf als ein Weißes. Der Kentkragen geht auch ohne Krawatte.

- Die Krawatte: Sie darf den grauen Anzug farblich und durch Muster konterkarieren. Diagonale Linien lassen Sie schmaler wirken.

- Die Aktentasche: Die Aktentasche setzt neben Gürtel und Schuhen das nötige Farbzeichen. Auch durch Nahtmuster und Größe darf sie zum grauen Anzug ein bisschen auffälliger sein.

- Der Gürtel: Zum Anzug sollte der Gürtel einen dezenten Farbakzent setzen. Schwarz geht zwar auch, Braun wertet den Dress aber stärker auf

- Die Schuhe: Zur grauen Hose passen schwarze wie braune Oxfords. Wer sich für Letztere entscheidet: je dunkler der Anzug, desto dunkler das Braun.

Größe auswählen und bestellen

 
Floris van Bommel
HUGO BOSS
HUGO BOSS
 
Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731