Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Anzüge

Sommeranzüge

Die Zeiten, in denen man sich im Anzug eingezwängt fühlte oder gar verkleidet vorkam, sind definitiv vorbei. Die neuen Sommeranzüge sind unkompliziert, bequem, sehen lässig aus und funktionieren rund um die Uhr. Für den Büro-Alltag, genauso wie für die Bar-Tour am Abend. Aber echtes Stilbewusstsein zeigt sich erst in der „richtigen“ Kombination der Farben. Sie sollten einerseits elegant und zeitlos gewählt sein, andererseits die Persönlichkeit des Einzelnen unterstreichen. Damit Ihnen dieser modische Drahtseilakt gelingt, hat die Just4men.de-Redaktion für Sie einen neuen Look der Sommeranzüge und eine kleine Farbenlehre zusammengestellt.

Der Anzug: neutrale Farben

Ein Business-Anzug sollte eine neutrale Farbe haben. Am beliebtesten sind Anthrazit, Dunkel- und Mittelgrau, Nachtblau und Marine, Dunkelbraun und Schwarz. Vor allem bei Anthrazit und sehr dunklem Blau bringen Nadelstreifen eine dezente Abwechslung. Bei warmen Temperaturen greifen Sie in dieser Saison auch ruhig mal zu einem beigen oder steingrauen Anzug.

Größe auswählen und bestellen

Das Hemd: Pastelltöne

Mit einem weißen Hemd liegen Sie natürlich nie daneben. Wer aber gern Farbe bekennt, sollte sich lieber an Pastelltöne halten. Kräftige Farben und Mustern haben im Büro nichts zu suchen. Ein stilbewusster Mann wählt zwischen Hellblau, Hellgrau, Creme und Rosé. Feine Streifen oder kleine, feine Gitterkaros in klassischen Tönen wie dunkelblau, hellblau und dunkelrot sind auch noch erlaubt.

Größe auswählen und bestellen

Die Krawatte: kräftige Farben

Jetzt dürfen Sie Farbe bekennen! Denn die Krawatte verleiht dem Outfit den letzten Schliff. Zarten Töne oder kräftige Farben, uni oder gemustert- erlaubt ist was gefällt. Allerdings zeigt sich in der Wahl der Krawatte bzw. ihrer Kombination zum restlichen Outfit zeigt, wer wirklich Stil hat. Die Farben und Muster müssen unbedingt aufeinander abgestimmt werden, Ton in Ton ist weder originell noch besonders stilvoll. Überlegen Sie auch, was zu Ihrer Persönlichkeit und dem Anlass passt und welche Farbe Ihnen steht. Für die Musterknaben unter uns: Beschränken Sie sich auf zwei Muster pro Outfit, z.B. Nadelstreifenanzug, uni Hemd, gestreifte Krawatte. Wenn der Anzug uni, aber Hemd und Krawatte gemustert sind, sollte das der Krawatte stärker als das vom Hemd sein, ansonsten bitte eine einfarbige Krawatte wählen.

Größe auswählen und bestellen

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de

rosso e nero

Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731