Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

David Bowie

Von ihm lernen - den Schein zu wahren

Willkommen im Stilclub - David Bowie. Wer so viel auf dem Kerbholz hat, schlüpft am besten in kunstvolle Rollen. Seine beste: der saubere Thin White Duke

Sein Status: Irgendwas zwischen Musikgenie und Alien. Wechselte seine Pseudonyme häufiger als Prince und Eminem zusammen: Dave Jay, Major Tom, Ziggy Stardust, Nathan Adler, Aladdin Sane und natürlich Thin White Duke - sein coolstes und letztes Alter Ego: stets in weißem Hemd, dunkler Weste und vornehmer Bundfaltenhose.

David Bowie: seine Frauen

David Robert Haywood Jones (so heißt er) heiratete 1970 Mary Angela Barnett und 1992 Model Iman, hat mit jeder ein Kind. Dazwischen trieb er es mit Travestiestar Romy Haag und Slashs Mutter.

David Bowie: seine herausragenden Leistungen

Verkaufte 140 Millionen Ton- träger trotz musikalischer Kom- merzferne. Gilt als einer der ersten Gender-Provokateure des Showbiz: Verwirrte An- fang der 70er mit der Aussa- ge, schwul zu sein, obwohl er verheiratet war. Die Platten der Berlin-Trilogie „Low“, „Heroes“ und „Lodger“ (1977-79) sind wegweisende Zeitgeistmusik minimalistischen Pops.

Und das können wir von David Bowie lernen

Den Schein wahren. Vor allem als „Duke“ wirkte der heute 66-Jährige wie ein normaler Dude - sein Stil war geradezu bodenständig. Was man nicht sah: Sein Drogen- konsum war so krass wie nie. Er ernährte sich vorwiegend von „roter Paprika, Milch und Kokain“. Sollten Sie verkatert in die Arbeit müssen, zeigen Sie Haltung - und erscheinen Sie wie er. Ein weißes Hemd zu de- zenter Weste und Bundfalten- hose ist dabei das beste Mittel, um nicht negativ aufzufallen.

Moritz Pontani

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731