Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Die weiße Hose

Sie denken sofort an Miami Vice? Es geht auch anders!

Im Frühjahr und Sommer 2011 ist Weiß besonders angesagt. Die weiße Hose ist jedoch ein so schlichter Klassiker, dass sich die Investition garantiert für mehr als eine Saison lohnt. Just4Men zeigt Ihnen Kombinationsmöglichkeiten und gibt Ihnen hilfreiche Tipps, die Sie beim Tragen beachten sollten.

Weiß zu tragen scheint einfacher, als es ist. Wird die Farbe falsch kombiniert, entsteht der Eindruck, der Träger sei ein Mitglied der heilenden Berufe, Matrose, Turnierreiter oder Chemielaborant. Ebenfalls sollte eine weiße Hose nicht zu eng geschnitten sein, denn im Vergleich zu Schwarz trägt Weiß eher auf.

weiße Hose, Labor Day, wie trage ich die weiße Hose

Die weiße Hose in der Freizeit

Urlaubsgefühl pur! Egal ob Leinenhose, Jeans oder Chino: Die weiße Hose verleiht Ihrem Freizeitlook den letzten Schliff. Dazu kombinieren Sie am besten leichte Leinenhemden in einer anderen Farbe, Polohemden oder lässige T-Shirts. Wenn die Luft abends abkühlt, streifen Sie sich einfach einen Cardigan über. Je nach Belieben tragen Sie Lederzehenschlappen, Mokassins oder Bootsschuhe und voilà: Sie liegen voll im Trend.

Die weiße Hose als Business Outfit

Hier verhält es sich etwas komplizierter, da die Kombinationsmöglichkeiten in der Businessvariante nicht ganz so vielfältig sind. Ihre weiße Businesshose sollte immer aus einem festen Material wie Chinos oder Jeans sein, das weder schnell ausbeult noch zu sehr an den Beinen schlackert. Kombiniert wird die Hose mit einem Hemd, das in der Hose steckt. Bestenfalls tragen Sie dazu noch einen Gürtel, der sich an der Farbe und dem Material Ihrer Schuhe orientiert. Beispiel: Sie tragen cognacfarbene Rauhlederschnürschuhe, dazu gehört dann der cognacfarbene Wildledergürtel. In der Jobvariante der weißen Hose sollten Sie sich entweder für ein Hemd und ein Sommersakko in warmen Brauntönen entscheiden oder zum dunkelblauen Marinesakko ein hellbraunes oder hellblaues Hemd tragen.

Hier sollten Sie auf die weiße Hose verzichten

Generell sind weiße Hosen (außer weiße Skihosen) nichts für den Winter. In den USA gilt die Faustregel, dass nur zwischen Ostern und dem Labor Day, dem ersten Montag im September, Weiß getragen wird, da der Labor Day das Ende des Sommers symbolisiert. Das sollten auch Sie sich zu Herzen nehmen, denn schließlich sieht die weiße Hose mit herbstlichen Matschspritzern nur noch halb so schick aus. In Gegenwart von kleinen Kindern oder Hunden sollten Sie ebenfalls abwägen, ob Sie das Risiko eingehen möchten, den Rest des Tages mit möglicherweise kompromittierenden Flecken auf der Hose zu verbringen.

   

Die fünf wichtigsten Tipps für Ihre weiße Hose

Damit Ihre weiße Hose auch möglichst lang Weiß bleibt, gilt es folgende Tipps zu beachten:

1. Achten Sie darauf, dass das Material blickdicht ist. Niemanden interessiert, ob auf Ihren Boxershorts Herzen oder Superman abgebildet sind.

2. Um trotzdem auf Nummer Sicher zu gehen, tragen Sie unter Ihrer weißen Hose möglichst hautfarbene Unterwäsche. Weiß unter Weiß zeichnet sich mehr ab als Haut unter Weiß!

3. Wo wollen Sie sitzen? Im Biergarten kann die Bank schmutzig sein, Gleiches gilt für Parkbänke. Legen Sie besser etwas unter Ihren Allerwertesten - nur keine Zeitung, die Druckerschwärze färbt nämlich ab.

4. Waschen Sie Ihre weiße Hose nur mit anderen weißen Kleidungsstücken. Kommt Ihnen eine rote Socke unter, können Sie nur hoffen dass der nächste Trend pinkfarbene Hosen sein werden!

5. Kombinieren Sie richtig: Nicht nur im komplett weißen Look wirken Sie wie ein Mediziner. Auch ein knallgrünes Hemd kann nach Notfallchirurg aussehen.

 

Tina Heindel

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
© bild(er) . Basti Arlt
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731