Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Frank Sinatra

Von der Stil-Ikone wahre Lässigkeit lernen

Bühne frei für: Frank Sinatra - den Gentleman-Verführer, der seine Verwegenheit elegant wie kein Zweiter zur Schau stellte. Just4Men.de verrät, was ihn zur Stil-Ikone macht.

Frank Sinatra, Rat Pack, Look

Mit seinen Kumpels sorgte Frank Sinatra als „Rat Pack“ in den 60er Jahren in Amerika für Aufhebens. Aber nicht nur seine Stimme und seine Songs machten ihn unsterblich - sondern auch sein unvergleichlicher Look: Was können wir in Sachen Stil von ihm lernen?

Stil-Ikone Frank Sinatra: sein Status

„The Voice“. Der größte Entertainer des 20. Jahrhunderts. 700 Millionen Platten, drei Oscars, eine Wagenladung Grammys. Und auf ewig ein Rätsel: Wie dicke war er mit der Mafia?

Stil-Ikone Frank Sinatra: seine Frauen

Zahllose. Im „Rat Pack“ mit seinen Kumpel sorgte Sinatra dafür, dass Las Vegas dem prüden Amerika in den 60er-Jahren als sündigster Ort des Universums galt. Dabei war er aber stets Womanizer mit Stil. Anders als Angeber wie Warren Beatty prahlte er nie mit Frauennamen und -zahlen. Einzig seine dritte Ehe ist schwer verständlich: Mia Farrow sah auch jung schon zickig aus.

   

Stil-Ikone Frank Sinatra: seine herausragende Leistung

Die zeitlose Größe seiner Musik - oft kopiert, nie erreicht. Die absolute Mehrheit seiner gut 1300 Songs klingt noch heute kein Stück von gestern. Egal, ob man den Soundtrack zur stilvollen Liebeserklärung sucht oder Kummer in Whiskey ersäuft - bei Sinatra findet sich immer etwas Passendes.

Stil-Ikone Frank Sinatra: Was wir von ihm lernen können

„Ol’ Blue Eyes“ zeigte uns, wie man perfekt formell gekleidet und zugleich unendlich lässig sein kann. Sein Trick: Der leicht schräg nach hinten geschobene Hut hob dezent seine Verwegenheit hervor. Dazu musste er nicht einmal mit gelockerter Krawatte, geöffnetem Kragenknopf und dem Whiskeyglas in der Rechten auftreten. Er zeigte sich immer so, wie er war: trotz kalkulierten Hütchenspiels niemals aufgesetzt, sondern echt.

Moritz Pontani

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731