Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Frühlingsfarben - so trägt sie der Mann

Favoriten der Woche

Im vergangenen Frühjahr haben uns die Modemacher mit Knallfarben aller Art überschüttet. Blau wurde mit Knallrot kombiniert, dazu noch Gelb, und wenn am Körper irgendwo eine kleine Fläche frei blieb, platzierte man dort einen weiteren leuchtenden Farbton. Die gute Nachricht: Das ist vorbei, denn jetzt heißt es: Sorbetfarben. Keine Sorge, was klingt wie eine Mischung aus Plüsch und Eiscreme kommt den meisten von uns entgegen. Knallfarben passen nämlich nicht zu jedem Typen, die abgeschwächte Version dagegen schon. Glauben Sie nicht? Aufgepasst, hier sind unsere Favoriten der Woche, die alle für sich selbst stehen. Nur bunte Hunde tragen sie im Komplettlook.

Sorbetfarben, Frühlingsmode

Blouson von Calvin Klein Jeans

Das taubenblaue Blouson von Calvin Klein Jeans rundet jedes schlichte Casual-Outfit, bestehend aus Jeans, Turnschuhen und weißem T-Shirt perfekt ab. So unspektakulär der Farbton „Taubenblau“ klingt, so vielseitig ist er, denn er passt zu Blond, Schwarz, Brünett, Grau und Rot. Obendrein lässt sich die Farbe zu jedem Denimblau kombinieren. Sie wollen es schicker? Probieren Sie es mit einer beigefarbenen Chino, braunen Lederschuhen (Derbys), braunem Gürtel und Button-down-Hemd in Weiß.

Größe auswählen und bestellen

Hemd von Lucky de Luca

Aus Froschgrün wird Minz- oder Pistaziengrün. Das Hemd von Lucky de Luca ist leicht tailliert, aus 100 Prozent Biobaumwolle und mit klassischem Kentkragen. Besonderheit ist neben der klassischen Schlichtheit die Farbigkeit. Der leichte Minzton sorgt nicht nur dafür, dass Sie frischer aussehen, sondern außerdem, dass eine leichte Frühlingsbräune noch mehr zur Geltung kommt. In Kombination mit einem dunkelblauen Businessanzug oder dunkelblauer Chino und Marinesakko sind Sie bestens gekleidet.

Größe auswählen und bestellen

Pullover von März

Dunkle Hose, schlichter Schuh, drunter ein Rundhals-Shirt, dessen Kragen man nicht sieht, und fertig ist bereits das Geheimrezept des V-Ausschnitt-Pullovers von März. Sein klassischer, nicht taillierter Schnitt garantiert, dass der zarte Gelbton nicht weiblich, sondern nur frisch wirkt. Wem das Gelb zu viel ist, der trägt an frischeren Tagen einfach ein Marinesakko drüber, was dem sportlichen Look dann sogleich etwas Eleganz verleiht.

Größe auswählen und bestellen

   

Chino von Marc O’Polo

Wenn aus Grün Minzgrün wird, wird aus Rot dann Rosa? Nein. Aus kräftigem Rot wird lediglich ein verwaschenes, abgetragenes Rot. Und wie die Beschreibung „abgetragen“ schon vorwegnimmt: Diese Chino gehört eher in die Freizeit als ins Büro. Dort ist sie aber, kombiniert mit schlichtem Schuhwerk aller Art und ebenso schlichtem T-Shirt oder Polo-Shirt das allerbeste Beinkleid in diesem Frühjahr.

Größe auswählen und bestellen

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731