Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Gebrauchsanweisung

Anzug-Regeln

Das sitzt-aber steht´s mir auch? Ist das der richtige Kragen fürs Meeting? Welche Krawatte passt zu welchem Hemd? Und was trage ich drüber, drunter, dazu? Just4men.de klärt die essenziellen Anzug-Fragen.

Das sitzt-aber steht´s mir auch? Ist das der richtige Kragen fürs Meeting?

Welche Krawatte passt zu welchem Hemd? Und was trage ich drüber, drunter, dazu?

Just4men.de klärt die essenziellen Anzug-Fragen.

1. Was trage ich unter dem Hemd?

Frühling/Sommer: nichts

Herbst/Winter: Unterhemd

zu keiner Jahreszeit: T-Shirt

2. Kragen-Code:

Button-Down: Für die Freizeit. Dazu passen Chino oder Jeans mit Dessert-Boots.

Haifisch: Fürs Büro. Der klassische Business-Kragen schreit nach Anzug und Krawatte.

Kent: Für den guten Abend. Perfekt mit dunkler Jeans und braunen Budapestern.

3. Und wie soll das ganze sitzen?

Das Revers: ... läuft, auf beiden Seiten an dem Sakko anliegend, auf den geschlossenen Anzugknopf zu.

Die Schulterpartie: ... sollte eine gerade Linie ergeben. Die Naht des Sakkos fällt am besten leicht über die Schulter.

Die Hose: ... ist eng am Bein geschnitten und sollte eine sogenannte Nase haben. Das ist die Falte, die das Hosenbein nach vorn wirft. Für die optimale Länge empfiehlt sich der Sitztest. Der Saum darf nur bis zum Wadenansatz rutschen. Wenn Sie stehen, reicht der Saum bis zu den Schnürsenkeln.

4. Das Hemd - und wie es richtig sitzt

Der Ärmel: bedeckt das Handgelenk - auch wenn Sie den Arm anwinkeln.

Die Manschette: schaut etwa einen Zentimeter aus dem Jackenärmel heraus.

Der Kragen: sitzt, wenn er im Nacken nicht von der Anzugjacke überdeckt wird und Sie Zeige- und Mittelfinger noch zwischen Kragen und Hals stecken können.

5. Richtig knöpfen

3-Knopf-Sakko: Nur der mittlere Knopf wird geschlossen.

2-Knopf-Sakko: Nur der oberste wird geschlossen.

1- Knopf-Sakko: einfach schließen.

6. Warum sind die Taschen immer zugenäht?

Weil da nichts reingehört...auch keine Geldbörse.

7. Krawatten-Kombi:

College-Streifen: für immer und überall. Einfarbiges oder gestreiftes Hemd. Dazu: Business-Anzug, Blazer, Tweed.

Unifarben: fürs Büro. Gestreiftes oder kariertes Hemd. Dazu: Business-Anzug, Blazer.

Punkte: fürs Büro. Gestreiftes Hemd. Dazu: Business-Anzug.

Paisley: für die Freizeit. Einfarbiges Hemd. Dazu: Sport- oder Tweed-Sakko.

8. Je rauer die Stoffstruktur ...

... desto legerer der Anzug.

9. Die Accessoirces:

Was ein Mann zum Anzug tragen darf:

-Ledergürtel ( immer passend zu den Schuhen )

- den Ehering

- schlicht-elegante Manschettenknöpfe

- eine Kette unter dem Hemd

- eine Taschenflasche

- eine Uhr

- ein Einstecktuch

10. Können Männer auch extravagante Anzüge tragen?

Natürlich können sie das.

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de

TIGER OF SWEDEN

Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731