Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Sitzordnung

Die wichtigsten Passformen bei Jeans

Eine Jeans muss vor allem eines: richtig sitzen. Kein Problem, wenn Sie sich für einen der vier gängigen Schnitte entscheiden. Welcher Ihnen am besten steht, erfahren Sie bei Just4men.de.

Slim Fit:

Von schmal zu schmal. Die Slim-Fit Hose steht eher schlankeren Männern, die nicht zu groß sind, da die Passform optisch längere Beine macht. Deshalb sollte sie auch nicht schon an den Fußknöcheln enden. In dunklen Tönen ist die Slim Fit zudem businesstauglich.

Größe auswählen und bestellen

Straight:

Sie passt immer und überall und auch zu jedem Figurentyp. Das macht die gerade Geschnittene zum Allrounder. Beim Italiener? Klar. Zu Schwiegermutters Geburtstag? Logo. Im Büro? Mit Hemd, Sakko und Lederschuhen können Sie die Straight selbst dort tragen.

Größe auswählen und bestellen

Tapered:

Erinnern Sie sich noch an die Popper der 80er Jahre? Und ihre Vorliebe für Karottenjeans? Die Tapered erweist dem Modell - oben weit, unten eng - Referenz, ist aber nicht mehr so keilförmig. Für Männer, die sich gern die Taschen vollstopfen oder stramme Oberschenkel haben.

Größe auswählen und bestellen

 
gsus sindustries
Pepe Jeans
Strellson Sportswear
 

Bootcut:

Perfekt für kräftige Beine. Der untere Saum ist etwas ausgestellt, sodass die Hosenenden über den Schuhschaft fallen. Das lenkt von den Oberschenkeln ab und lässt die Beine länger und schmaler erscheinen. Tragen Sie Bootcuts casual zu Stiefeln und Strickpullover.

Größe auswählen und bestellen

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731