Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Wäsche waschen

Mission Possible

Eigentlich kennen sich Männer mit Technik ja aus - aber nur, wenn das Gerät der Unterhaltung oder Fortbewegung dient. Leider erfüllt eine Waschmaschine keines dieser Kriterien. Dennoch: Frauen stehen auf selbstständige Männer! Damit Sie keine pinken Boxershorts, Mini-Sporthosen oder verfilzte Cardigans aus der Wäschetrommel ziehen, hier ein paar Tipps zum Thema Wäsche waschen.

Wäsche waschen, Waschanleitung, Textilpflege, Waschtipps
Wäsche waschen: nichts ist unmöglich

Grundsätzlich gilt beim Wäsche waschen: Gleich und Gleich gesellt sich gern. Also ähnliche Farben und Materialien gehören immer zusammen. Auch sollte der kleine Zettel in Ihren Kleidungsstücken berücksichtigt werden, nicht dass es zu einer Zwangsminimierung in Ihrem Schrank kommt.

Für Tennisspieler, Kampfsportler und Ärzte: weiße Wäsche waschen

Bei weißer Wäsche gehört die weiße Sporthose mit den blauen Adidas-Streifen trotzdem rein. Das blaue Fußball-Trikot mit dem weißen Schriftzug aber nicht. Das dazugehörige Waschmittel nennt sich Vollwaschmittel, ob als Pulver oder flüssig, bleibt jedem selbst überlassen. Weiße Wäsche wird erst bei 60 Grad sauber, Handtücher, Bettwäsche und Arztkittel darf man sogar bei 90 Grad in die Trommel hauen. Wer die Handtücher besonders flauschig mag, gibt eine Kappe Weichspüler dazu und wirft das Ganze danach noch in den Trockner. Der weiße Winterpulli aus Wolle bedarf allerdings eines anderen Waschprogramms.

Für Allrounder, Skater und kleine Jungs: bunte Wäsche waschen

Bunte Wäsche zu waschen ist meist am einfachsten, weil da auch am schnellsten ein ganzer Berg zusammen kommt. Alles Bunte darf bei 40 Grad gewaschen werden, am besten mit Buntwaschmittel. Das rote Polohemd, die blauen Chucks (sofern man sie waschen will), aber auch alle Jeanshosen gehören in diesen Waschgang. Die neu gekaufte Dark Denim kann allerdings noch ausfärben, was meist auch auf dem Zettel in der Hose steht. Diesen Hinweis nicht ignorieren, sondern einfach separat, mit richtig dunklen Farben, also dunkelblauer bis tiefschwarzer Wäsche waschen.

   

Für Naturburschen, Hippies und Förster: weiche Wäsche waschen

Feine Wäsche zu waschen ist die Königsdisziplin unter den Waschprogrammen. Im Waschprogramm unter Feinwäsche können alle empfindlicheren Stoffe gewaschen werden, dazu gehört zum Beispiel der Cashmere Pullover, den Ihre Freundin Ihnen zu Weihnachten geschenkt hat. Hierfür gibt es im Supermarkt auch spezielles Feinwaschmittel. Wolle und ähnlich empfindliche Materialien sollten immer im Wollwaschgang bei 30 Grad oder kalt gewaschen werden. Die Winterpullover und Grobstrick-Cardigans danach flach auf dem Wäscheständer auslegen. Wolle, Seide und andere empfindliche Materialien dürfen niemals in den Trockner. Der flauschige Winterschal verfilzt und kann dann nur noch in den Müll geschmissen werden.

Für Banker, PR-Berater und Mafia-Bosse: elitäre Wäsche waschen

Wer aus Berufsgründen oder zum Freizeitvergnügen Anzüge trägt, muss mit ihnen definitiv in die Reinigung: Die kümmert sich dann für Sie um's Reinigen und übernimmt außerdem noch das Bügeln. Anzüge dürfen auf gar keinen Fall in die hauseigene Waschmaschine, das kann nur schief gehen. Suchen Sie sich also eine günstige und gute Wäscherei, denn nur die kann mit dem neuen Armani-Anzug artgerecht umgehen. Bei den Hemden verhält es sich etwas anders. Die kann Mann mit der restlichen Wäsche waschen. Weisse Hemden bei 60 Grad, Dunkle in der Buntwäsche bei 40 Grad, aber dann muss man sie natürlich auch selbst bügeln.

Wäsche waschen für Dummies

Wer sich beim Wäsche waschen nicht sicher ist, sollte sich am besten an folgende Regeln halten:

  1. alle ähnlichen Farben zusammen waschen
  2. die Gradzahl auf dem Waschzettel im Kleidungsstück beachten
  3. immer auf dem Ständer trocknen lassen

Und wenn Sie die Frau an Ihrer Seite erstmal beeindruckt haben, wird sie das Wäsche waschen vielleicht sogar bald freiwillig für Sie übernehmen...


Annemarie Gassen

Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
© bild(er) . teamarbeit@fotolia.com
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731