Just4Men
  • MODEBERATUNG
  • Tel: 0800 355 10 55 * | Mo-Do: 08:00 - 19:00,
    Fr: 08:00 - 18:00 
  • - KEINE VERSANDKOSTEN
  • - 30 TAGE KOSTENFREIE RÜCKSENDUNG

Was bedeutet Morning Dress?

Die Tagesgarderobe bis 17 Uhr

Krawatte, Fliege, Frack oder Smoking? Und was ist ein Cutaway? Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn eine offizielle Einladung ins Haus flattert. Wir sagen Ihnen, wie Sie aussehen sollten, wenn der Dresscode lautet: Morning Dress.

Morning Dress, Dresscode, Cut, Cutaway,  Hochzeit, Bräutigam, Plastron, Frack, Abendgarderobe, festlich
Morning Dress: Ein Cutaway mit Plastron

Morning Dress hört sich an, als ob Sie lässig im Morgenmantel auf dem Sofa flanieren könnten. Aber das täuscht. Genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn auf Ihrer Einladung Morning Dress steht, dann heißt das, dass Sie ziemlich wichtig sind. Denn entweder sind Sie zu einer Veranstaltung im Buckingham Palast eingeladen, zu Gast bei einem Pferderennen, oder Sie sagen Ja auf Ihrer eigenen Hochzeit. Hochoffiziell also. Aber Vorsicht: Morning Dress ist ein Dresscode, der nur tagsüber getragen wird und gilt ausschließlich bis 17 Uhr.

Der Cutaway

Der Cutaway (oder Cut) ist das Wichtigste zur Entschlüsselung des Dresscodes. Was das ist? Ein britischer Mantel mit Spitzrevers und nur einem Knopf. Vom Knopf weg, geht er schräg nach hinten weg und endet dort auf Kniekehlenhöhe. Nicht zu verwechseln mit einem Frack. Da der Cut nur tagsüber getragen wird, darf er farblich heller sein, als die Ablöse nach 17 Uhr. Grau bis Dunkelgrau steht ihm am besten.

So wird das Morning Dress perfekt

Die Hose zum Cut ist immer graugestreift. Ein Muss: Zum Morning Dress gehört eine graue oder cremefarbene Weste und passend dazu ein Plastron. Ein Plastron ist eine Art Seidentuch, das ähnlich wie eine Krawatte am Hemd befestigt wird. Traditionell trägt man zum Cutaway klassische Oxford-Schuhe in Schwarz. Wenn Sie schon immer einen Zylinder tragen wollten, dann ist jetzt genau die passende Gelegenheit, ohne sich unwohl fühlen zu müssen. Einzige Voraussetzung: Der Hut hat dieselbe Farbe wie die Weste. Wenn wir schon bei der Farbe sind - ein Einstecktuch im selben Grau passt auch.

Um das Ganze etwas moderner aussehen zu lassen, verzichten Sie auf das Plastron und nehmen stattdessen eine Krawatte in passender Farbe.

Ganz wichtig: Eine Fliege passt zum Frack oder Smoking, aber nie zum Cutaway. Viel Spaß bei der Queen!

 

Daniel Hilz

   
Haben Sie Fragen, Vorschläge oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: magazin@just4men.de
Jetzt Fan bei Facebook werden
© bild(er) . herrenausstatter.de
* 0800 355 10 55 - Kostenlos innerhalb Deutschlands. Teilnehmer aus dem Ausland wählen bitte die +49 (0)89 / 55 27 86 731