Morgens Kaffee, einen Energydrink über den Tag und abends Limo, Bier oder Drinks mit ein paar Umdrehungen - sieht deine Getränke-Routine aktuell so oder so ähnlich aus? Dann solltest du dir mal etwas frische Abwechslung gönnen. Ordentlich Power für den Start in den Tag, zum Sport oder einfach mal zwischendurch tankst du mit einem leckeren Smoothie. Aber bevor du dir im Supermarkt für viel Geld ein Fläschchen in Fingerhutgröße andrehen lässt, kannst du dir deinen Healthy-Drink auch einfach selbst mixen. Passend zu unserem aktuellen Shooting mit knackiger Gemüsenote haben wir drei Rezepte für dich parat.

 




BROKKOLI-BANANEN-SMOOTHIE

Rezept:

Deine Hauptzutaten sind 100 g Brokkoli, eine halbe Banane sowie ein grüner Apfel und eine halbe Zitrone für einen leicht spritzigen Kick. Als Basis kannst du entweder 250 ml Wasser oder Buttermilch verwenden. Wasche das Obst und Gemüse ab, zerkleinere es und gib anschließend alles mit deiner Basisflüssigkeit für 2 Minuten in den Mixer. Deinen fertigen Smoothie kannst du noch mit Zimt oder Vanille abschmecken - wohl bekomm's!




SELLERIE-APFEL-SMOOTHIE

Rezept:

Für diesen Smoothie nimmst du 3 Äpfel, 4 Selleriestangen und 6 Datteln - für die Flüssigkeit hast du wieder die Wahl zwischen Wasser und Buttermilch. Etwas frischer Ingwer sorgt für eine leicht fruchtige Schärfe, alternativ gehst du mit etwas Zimt wieder in die süßere Richtung. Jetzt musst du deine Zutaten nur noch mixen bis der Smoothie schön cremig ist.




ZUCCHINI-MINZ-SMOOTHIE

Rezept:

Neben der Zucchini geben auch bei dieser Variante wieder Früchte eine süße Kontrastnote - nämlich 100 g Ananas und ein kleiner Apfel auf 100 g Zucchini. Dazu presst du noch eine halbe Zitrone und gibst anschließend 10 Blätter Minze mit in den Mixer. Ab hier kennst du das Vorgehen ja inzwischen: Mixen, genießen, fertig!