Ein echter Farb-Klassiker in der Männergarderobe: Schwarz! Steht fast jedem und wirkt immer cool, lässig und maskulin. Weiterer Vorteil: Zusammen mit Schwarz ergeben sich viele tolle Farb-Kombis. Unsere Favoriten haben wir einmal für Euch zusammengetragen:



Schwarz & Camel 


Camel? Langweilige Farbe - zumindest wird ihr das oft nachgesagt. Das gilt aber nicht, wenn man sie entsprechend kombiniert. Denn diese neutrale, sanfte Farbe ergibt mit dem dunklen Schwarz ein tolles Zusammenspiel! Ein Outfit bestehend aus Jeans, Pullover und Lederschuhen in Schwarz, erhält mit einem camelfarbenen Wollmantel eine echte Aufwertung, was den Gesamt-Look nicht allzu düster wirken lässt.



Schwarz & Rot


Mit der Farbe Rot kommt eine ordentliche Portion Power in den schwarzen Look! Perfekt für die Männer unter Euch, die Mut zur Farbe beweisen. Die auffällige Farbe ist ideal für Accessoires - ein Schal oder eine Mütze in Rot beispielsweise bilden tolle Blickfänger in Eurem Look! Wenn euch ein leuchtendes Rot zu intensiv ist, entscheidet euch am besten für ein dunkleres Bordeaux.




Schwarz & Dunkelblau 


"Kein Schwarz zu Dunkelblau" - dieses Credo gilt nun wirklich schon lange - dabei stimmt es gar nicht (mehr)! Blau und Schwarz ist eine wundere Kombination, die eine subtile Eleganz und Ruhe ausstrahlt. Vor allem im Winter und bei Abendanlässen eine gelungene Wahls für stilvolle Looks. Das kann ein dunkelblauer Wollmantel über schwarzem Anzug sein - oder Ihr entscheidet euch für schwarze Schuhe zum Anzug in Dunkelblau. Unser Styling-Tipp: Schuhe in Cognac oder Hellgrau bieten einen frischen Wind im Look und brechen das restliche dunkle Outfit.



Schwarz & Oliv


Bei Oliv denken wir sofort an Maskulinität und Lässigkeit - kein Wunder, schließlich wird die Farbe hauptsächlich bei Militärs-Kleidung verwendet. Abenteuer in der Natur - dieses Bild bekommen wir in den Kopf. Mit einem schwarzen T-Shirt und einer olivfarbenen Cargohose könnt Ihr diesen coolen Army-Look im Alltag nachstylen!



Schwarz & Rosé


Neben dem klassischen Hell-Dunkel-Kontrast aus Weiß und Schwarz gibt es auch eine weitere Möglichkeit: Schwarz und Rosé! Denn dieser zarte und feminine Ton ist mittlerweile auch in der modernen Männer-Garderobe präsent. Eine echte Alternative zum weißen Hemd im Business und auch bei Casual-Looks als roséfarbenes Polo-Shirt eine gute Wahl.



Ihr seht schon, die Farbe Schwarz muss keinesfalls ein Einzelgänger sein - denn sie lässt sich wunderbar und abwechslungsreich kombinieren. Probiert es ruhig aus!